Allgemeine Hausordnung der Schule Al Qalam

Alle Mitwirkenden sind für das friedliche Miteinander und das erfolgreiche Arbeiten im Schulleben beteiligt. Daher sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Die Schüler erscheinen pünktlich zum Unterricht, d.h. spätestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn, und bleiben während der  Unterrichtszeit in den Klassenräumen.
  2. Die Schüler erledigen pünktlich ihre Hausaufgaben und bringen täglich die notwendigen Unterrichtsmaterialien sowie ein kleines Frühstück mit.
  3. Die Schüler achten auf Sauberkeit in den Klassenräumen und im Schulgebäude.
  4. Handys, Walkmen, Gameboys usw. bleiben zu Hause.
  5. Die Schüler folgen den Anweisungen der Lehrer.
  6. Die Schüler vermeiden Unterrichtsstörungen.
  7. Die Schüler gehen friedlich miteinander um.
  8. Die Schüler beschädigen keine Gegenstände oder Pflanzen.
  9. Die Schüler beleidigen, beschimpfen oder belästigen weder Schüler noch Lehrer.
  10. Die Schüler achten das Eigentum anderer.


Bei Verstößen gegen die Schulordnung muss mit einer Belehrung bzw. Ermahnung und ggf. mit einer Erziehungsmassnahme gerechnet werden.

Desweiteren gilt:

  • Eltern haften für Ihre Kinder!

  • Eltern bringen ihre Kinder pünktlich zur Schule und kommen erst wieder, um sie abzuholen

  • Niemand bleibt während dem Schulunterricht in der Schule ausser den Schülern, den Lehrern und Lehrerinnen

  • Es wird von allen gebeten, sich angemessen und respektabel zu kleiden, da wir uns in der Schule und in der Moschee befinden

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Zusammenarbeit! Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie die allgemeinen Regeln der Schulordnung.